28 - 30 January, 2019
Hotel Palace Berlin, Germany

2. Hauptkonferenztag

Begrüßung

8:30 am - 8:45 am Registrierung bei Kaffee und Tee

8:45 am - 9:00 am Begrüßung durch den Vorsitzenden


Know-How Management

9:00 am - 9:30 am RPA governance im Lichte der DSGVO – mit welchen Argumenten man die compliance-Abteilungen mit ins Boot bekommt

  • Halbautomatisierte Verfahren
  • Prozessrevision
  • Geräuscharme und normkonforme Implementation

9:30 am - 10:00 am Kaffeepause mit Networking-Gelegenheit

10:00 am - 10:30 am keynote: Crossfunctional Bots oder multifunctional Bots

  • Wann ist welche Strategie besser
  • Was ist wartungsintensiver
  • Von welchen Faktoren hängt das ROI ab

10:30 am - 11:00 am Wieviele Bots pro Prozess sind sinnvoll und ab wann übernehmen die einen für die anderen

  • Abstimmungstätigkeiten
  • Fachliche Prozessüberprüfung

11:00 am - 11:30 am Der Hang zur Standardisierung

  • Prozessoptimierung und Process Excellence als erster wichtiger Schritt bei der RPA-Implementation
  • Einsparpotentiale durch Standardisierungsmaßnahmen

11:30 am - 12:00 pm Kaffeepause mit Networking-Gelegenheit

12:00 pm - 12:30 pm Wann sollte man nicht automatisieren

  • Welche Komplexitäten lassen sich nicht weiter runterbrechen?
  • Zu große Organisationen?
  • n welchem Umfeld kann man nicht schnell implementieren?

Interaktive Roundtable-Sessions

Interaktive Roundtable-Sessions

12:30 pm - 1:30 pm Table 1: Agilität vs. Standardisierung? Oder beides?
Suchen Sie sich ein Spezialthema aus und diskutieren Sie dies problemzentriert in kleiner Runde. Nach 30min können Sie ein weiteres Thema wählen

12:30 pm - 1:30 pm Table 2: Immer stärkere Zentralisierung – immense Kosteneinsparpotentiale oder Innovationsverlust?

12:30 pm - 1:30 pm Table 3: Digitalisierung und Automatisierung Hand in Hand

NEXT LEVEL ROBOTICS – AI & MACHINE LEARNING

1:30 pm - 2:30 pm Mittagspause mit Networking-Gelegenheit

2:30 pm - 3:00 pm Best case practice: Speech-to-text Analytics und die Entwicklung der Kundenkommunikation am Beispiel von …

  • Automatisierte Auswertung von Kundendaten
  • Alexa-Bots Machine Learning
  • Volumenfrage – wie viele Daten muss ich zufüttern?

3:00 pm - 3:30 pm Kaffeepause mit Networking-Gelegenheit

3:30 pm - 4:00 pm RPA-Skalierung auf globaler Ebene

  • Die größten Einsparpotentiale bei den einfachsten Prozesse
  • Komplexe Prozesse in unterschiedlichen Standorten standardisieren
  • Volumenfrage

4:00 pm - 4:30 pm Use Case: cognitive automation in der Automobilbranche

  • Backend-Analyse
  • Wettbewerb um AutonomousDriving als Innovationstreiber
  • Disruptive Ansätze um agile Prozesse zu implementieren

4:30 pm - 5:00 pm Schlussworte zum zweiten Konferenztag

4:45 pm - 6:15 pm Workshop D | Skalieren oder nicht Skalieren – das ist die Frage

Ab wann kann man kann man seine Piloten skalieren und die automatisierten Bots sind „schlau“ genug die Geschäftsprozesse nicht  durcheinander zu bringen?

  • Kontingenzvariablen, von der die Entscheidung zum Skalieren abhängen
  • Effektive Implementation  - lessonslearnt
  • Agil skalieren?